Bruno_Staub_1624_web2500

Willkommen bei Eisenformer GmbH
Schmieden aus Leidenschaft und Freude am Handwerk. Schweissen, Schlosser- und Metallbauarbeiten, Spezialist für individuelle Lösungen, all das ist Eisenformer GmbH.

Aus der Begeisterung für das Schmiedehandwerk entstand die Eisenformer-Werkstatt, die zur Eisenformer GmbH wurde; und noch viel mehr macht als schmieden.

Wie die Produkte aussehen, wo man die Werkstatt findet und was alles sonst noch läuft, das findet man auf den folgenden Seiten in Wort und Bild.

Ich freue mich über jede Kontaktaufnahme. Seien es Anregungen, Fragen oder Bestellungen

Die Eisenformer GmbH wurde im Sommer 2015 gegründet. Ich bin Inhaber, Geschäftsführer und Arbeiter in Personalunion. Mittlerweile beschäftige ich Teilzeitmitarbeiter.

Wer:         Bruno Staub
Woher:     Zürich, Schweiz
Was:        Schmied, Kursleiter, Allrounder, Arbeitsagoge, Teamleiter, Schweisser, Matrose, Service-Techniker Sanitärinstallateur.
Wie: glücklich verheiratet und drei Töchter

Was mich bewegt

Kreatives Handwerk fasziniert mich und lässt mich nicht los. Aus einem Stück Rohmaterial schönes und nützliches zu gestalten und herzustellen ist herausfordernd und befriedigend zugleich. Und wenn das Geschaffene von jemand Anderem wertgeschätzt wird, ist das eine unbeschreiblich erfüllende Erfahrung. Genauso wie Menschen zu fördern und ihnen die Möglichkeit zu bieten, ihr Potential zu entfalten. Da kann man förmlich zusehen, wie sich ein Frosch in einen Prinzen verwandelt, oder ein hässliches Entlein in einen Schwan. In all dem Gott zu erleben und sich für seine Sache einzusetzen ist unvergleichlich.

Metall-Vita

Die wichtigsten Meilensteine in meiner Metall-Laufbahn. In den letzten Schuljahren habe ich gemerkt, dass ich mit Metall besser umgehen kann, als mit Holz – und dass es mir mehr Spass macht. Hausinstallationen waren spannend, doch schon während der Lehre fing es mich an zu stören, dass statt handwerkliches Können, immer mehr „Lego“ für die Bauindustrie gefragt wurde. Natürlich macht es das Bauen effizienter, schneller und günstiger – für den kreativen Handwerker aber langweiliger, handwerkliche Herausforderungen verschwinden.

Die Dinge, bei deren Herstellung man etwas können muss, faszinieren mich viel mehr. Schweissen ist so etwas. Durch die Notwendigkeit auf dem Schiff, bin ich regelrecht darauf gestossen worden. Beim Schmieden jedoch kommt handwerkliche Fähigkeit  und kreative Formgebung  zur maximalen Herausforderung zusammen. Die einzigen Limiten sind das physikalisch Machbare und das eigene Können. Das ist für mich Faszination pur; – und immer wieder der Ansporn, etwas noch besser zumachen.

1988    • Lehrabschluss Sanitärinstallateur
91 - 93 • Einsatz auf See, erlernen von Elektroschweissen
98 - 00 • Einsatz auf See, Teamleiter Schlosserei
2007    • Grundkurs "Schmieden" im Ballenberg, (Infizierung "Schmiedevirus")
09 - 11 • Bildungsgang "Schmieden" im Ballenberg
2012    • Start mit dem Schmiedecontainer
2013    • Start als Marktfahrender Schmied, Fertigstellung Schmiedecontainer
2015    • Gründung Eisenformer GmbH